Seit Sommer 2008 testen wir den Hufpool auf unserem Wälderhof. Der Hufpool ist ein innovatives und sehr praxisorientiertes Produkt - entwickelt von der Firma SAWO aus 75446 Wiernsheim.

Der Hufpool ist vielseitig einsetzbar - zum Beispiel zum Wässern der Pferdehufe. Dies ist insbesondere bei Hufrehepatienten sehr dienlich und somit auch für Pferdekliniken sehr interessant.

Auch als Trainingshindernis ist der Hufpool gut geeignet. Wir haben ihn bereits in unserer Kurssaison 2008 erfolgreich zum Gelassenheitstraining eingesetzt. Am Hufpool kann man wunderbar mit Pferden trainieren, die bisher Angst vor Wasser hatten. Der Hufpool ist in der uns zur Verfügung gestellten Variante hauptsächlich für Barhufpferde geeignet. Auf Wunsch der Herstellerfirma haben wir ihn aber auch von Kursteilnehmern und Urlaubsgästen mit beschlagenen Pferden ausprobieren lassen. Er eignet sich auch für Pferde mit Hufbeschlag - allerdings nicht bei Beschlag mit Stollen oder Widiastiften. Diese könnten den Planenstoff verletzen, was bisher aber nicht geschehen ist. Auch den Winter hat der Hufpool bei uns im Test sehr gut überstanden.

Der Hufpool hat sogar den Winter im Freien mit viel Schnee und einem dicken Eispanzer problemlos überstanden, was für das sehr gute Material spricht !

Der absolut einzige für uns feststellbare Nachteil ist nach einem gesamten Testjahr die momentan noch zweigeteilte Innenmatte, die von Pferden leicht verschoben wird. Ansonsten können wir über den Hufpool nur Gutes berichten. Der Hufpool ist sehr leicht auf- und abzubauen und äußerst verletzungsarm aufgrund der weichen Beschaffenheit ohne scharfe Ecken und Kanten. Somit ist er auch sehr gut geeiget für das Training von Jung- und Korrekturpferden.

Weitere Informationen sind auf der Homepage der Herstellerfirma erhältlich: 3 x w .hufpool.de