Wir hatten an unserem Westernreitkurs-Wochenende mit Ute Holm vom 1.-3.8.2008 spontan einen zusätzlichen Gast auf unserem Wälderhof: Couy Griffin, Pilger zu Pferd und ein "Real Cowboy Evangelist" . Er stammt aus New Mexico und ist unterwegs von Amerika nach Israel. Wir haben uns sehr gefreut, dass ihn sein Weg bei seiner Pilgerreise über Wahington, Dublin, London und Paris auch zu uns nach Neunuifra geführt hat. Die Besitzerin von unserem Aufzucht-Hengstjährling "Prophet" hatte ihn mit Pferd mitten in Freudenstadt entdeckt , zu sich eingeladen und am nächsten Tag an uns als nächste Station weitergeschickt. Weitere interessante Infos über ihn gibt es hier: 3 x w und dann: ridingforisrael.org
Er durfe natürlich auch kurz vor seinem Weiterritt noch unsere Amelie, ein "Real Black Forest Horse" mit viel Freude für Mensch & Pferd reiten !
Hier noch ein Gruppenbild - zusammen mit uns, Ute Holm und einigen der 2- und 4-beinigen Kursteilnehmer. Mit dabei auch einer seiner wechselnden Weggefährten, der ihn auf seiner Reise nach Israel mit dem Trossfahrzeug begleitet.

Vom 10. - 11.11.2008 auf seinem Rückweg von Israel in die USA war er wieder unser Gast - diesmal mit 2 Weggefährten aus Irland ... und mit seiner treuen vierbeinigen Begleiterin Maria !