WÄLDERHOF - KURSPROGRAMM  2017

Übersicht in kalendarischer Reihenfolge / Änderungen vorbehalten   - Stand August 2017 -


 

SA 29.04.2017

Tageskurs „SITZSCHULUNG“

Ziel dieses Kurses ist die Verbesserung des Sitzes auf dem Weg zu einem harmonischeren, feineren Miteinander von Pferd und Reiter. Die Kursteilnehmer erhalten Ausbildungshilfestellungen und Lösungsansätze für die gesund erhaltende Arbeit von Mensch und Tier, auch bei körperlichen Schwächen.

Dieser Kurs eignet sich für alle Reitweisen und Reiter unterschiedlicher Ausbildungsstufen.

Die Teilnahme ist mit eigenem Pferd oder unseren Lehrpferden möglich.

 

 

SA 24.06.2017

Intensivkurs „Pferde effektiv longieren“

Bei diesem Kurs geht es um das Erlernen des feinmotorischen, pferdeschonenden und gymnastisch effektiven Umganges mit der Longe in Theorie & Praxis.
Das sinnvolle Training des Pferdes mit der Longe erfordert zunächst einen entsprechenden Ausbildungsstand des Longenführers.
Daher stehen für diesen Basiskurs unsere erfahrenen Lehrpferde zur Verfügung.
Gerne kann im Anschluss an diesen Kurs ein Individualtraining mit dem eigenen Pferd gebucht werden.

 


SA 01.07.2017

„HORSEMANSHIP 4Kids“

Begriffe wie „HORSEMANSHIP“ oder auch „Pferdeflüstern“ stehen für den pferdegerechten, feinfühligen, harmonischen und sicheren Umgang mit dem Partner Pferd. Dieser Bodenarbeitskurs (es wird nicht geritten) ist offen für alle Kinder von 9 - 13 Jahren, welche die Sprache der Pferde erlernen oder verfeinern möchten.

Im Umgang mit Pferden können Kinder viel lernen. Dieser Kurs bringt Freude, Staunen, Erleben, neues Wissen und auch Selbstvertrauen und Mut.

Die vierbeinigen Kurspartner werden zur Verfügung gestellt.



(SA 16.09.2017)   - fällt leider aus -  

Hintergrund:

Wegen Erkrankung unseres wunderbaren Pferdes BELINDA, die an diesem Nachmittag den Hauptteil  übernommen hätte, muss dieser Entspannungskurs leider ausfallen. Unsere Belinda steht ab sofort  nicht mehr als Lehrpferd für Kursteilnehmer und Reitschüler zur Verfügung. Sie braucht jetzt selbst viel Ruhe. Seit 24.05.2017 ist sie ausschließlich nur noch unser Privatpferd.

Entspannungserlebnis „SICH TRAGEN LASSEN“

(Projekt „Landerleben“ / Landratsamt Freudenstadt)

An einem Nachmittag mal nicht selbst die Verantwortung tragen müssen, sondern sich einfach unter fachkundiger Anleitung von einem Pferd ganz in Ruhe und sicher tragen lassen.

Dieses Entspannungsangebot ist insbesondere wohltuend für erholungsbedürftige Erwachsene, die eine kleine Auszeit der ganz besonderen Art genießen möchten.




SA 23.09.2017

„WÄLDERHOF - ENTSCHLEUNIGUNGSTAG“

Die ganz besondere Entspannung für Körper, Geist und Seele - zusammen mit unseren  Pferden.

Momente der Stille, wohltuende besinnliche Impulse sowie berühr
ende Momente des intensiven Naturerlebens in tiefer Verbundenheit mit dem faszinierenden Mitgeschöpf Pferd prägen diesen Wälderhof-Tag zur Entschleunigung vom oftmals hektischen Alltag.
Es wird an diesem Tag nicht geritten. Wir sind zu Fuß mit den Pferden unterwegs zu unserem besonderen Kraft- und Besinnungsort im Wald.

Wohltuende und ganz besondere Momente erleben ... auf dem Weg, beim Ankommen, beim Verweilen ... alles zusammen mit unseren dann im Wald freilaufenden Pferden!

Gleich gut geeignet für Teilnehmer mit und ohne bisherige Pferdeerfahrung.


 


SA 07.10.2017    
  
Tagesseminar „Persönlichkeitstraining mit Pferden"


Pferde sind ein idealer Spiegel unserer Seele, ihre Reaktionen sind ehrlich und unmittelbar. Durch sie können wir erkennen, welche Reaktionen und Emotionen wir mit unserer Art und Körpersprache auslösen.

Pferde sind meisterhaft im Erkennen und Fördern von Führungsqualitäten (sowohl im beruflichen als auch im familiären Lebensbereich).

Unsere erfahrenen Pferde, umfangreiches Fachwissen und viele „Aha-Erlebnisse“ erwarten die Teilnehmer. Gut geeignet auch für Menschen ohne bisherige Pferdeerfahrung.



SA 21.10.2017

Tagesseminar „HUF INTENSIV“

Die Teilnehmer erwartet geballtes Fachwissen rund um den Pferdehuf in Theorie & Praxis.

Dieses Wälderhof-Seminar „Huf Intensiv“ wird von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung/Pferdesportverband Baden-Württemberg mit insgesamt 3 LE (Lerneinheiten) zur Verlängerung von Trainer-Lizenzen bundesweit anerkannt.




Außerdem ganzjährig buchbar:


* Reitunterricht / Sitzschulung "REITEN MIT FEINEN HILFEN 

Buchbar mit eigenen auf den Wälderhof mitgebrachten Pferden

Nähere Informationen hierzu:

s. Button auf der rechten Leiste  "REITUNTERRICHT"


* Alle aufgeführten Kurse sind nach Absprache ganzjährig auch als PRIVATKURS buchbar!


* INDIVIDUALTRAINING nach Vereinbarung 

(z.B. Horsemanship, Freiheitsdressur, Sitzschulung)

Einzelcoaching oder Kleingruppe

Für das Horsemanship-/Bodenarbeitstraining stehen gerne auch unsere erfahrenen Lehrpferde zur Verfügung!



  Ausführliche Infos & Preise

zu den Kursveranstaltungen, zum Reitunterricht und individuellem Training gerne auf Anfrage hier:

Veranstalter / Kontakt / Kursleitung (alle Kurse)

Antonia Kaupp

Trekkingführerin (ETCD), Berittführerin (FN), med.vet.gepr. Huforthopädin, Fachausbilderin (IHK)

WÄLDERHOF, Vörbacher Str. 4, 72285 Pfalzgrafenweiler-Neunuifra, Tel. 0172-6163674

E-mail: antoniakaupp@t-online.de       Homepage: www.waelderhof-kaupp.de

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an –

wir freuen uns auf Sie!