WÄLDERHOF - KURSPROGRAMM  2016

Übersicht in kalendarischer Reihenfolge / Änderungen vorbehalten  

- Stand Mai 2016 -




SA 05.03.16

Tagesseminar „HUF INTENSIV“

Die Teilnehmer erwartet geballtes Fachwissen rund um den Pferdehuf in Theorie & Praxis.

Wichtige Info für Trainer:
Dieses Wälderhof-Seminar„Huf Intensiv“ wird von derDeutschen Reiterlichen Vereinigung/Pferdesportverband Baden-Württemberg mit insgesamt 3 LE (Lerneinheiten) zur Verlängerung von Trainer-Lizenzen bundesweit anerkannt!

 




SA 09.04.16

„SICH TRAGEN LASSEN“ (Projekt „Landerleben“ / Landratsamt Freudenstadt)

An einem Tag mal nicht selbst die Verantwortung tragen müssen, sondern sich einfach unter fachkundiger Anleitung von einem Pferd ganz in Ruhe und sicher tragen lassen.

Dieser Kurs ist insbesondere gedacht für erholungsbedürftige Erwachsene, die eine Auszeit der besonderen Art genießen möchten.




SA 07.05.16

Intensivkurs „SITZSCHULUNG“

Ziel dieses Kurses ist die Verbesserung des Sitzes auf dem Weg zu einem harmonischeren, feineren Miteinander von Pferd und Reiter.

Die Kursteilnehmer erhalten Ausbildungshilfestellungen und Lösungsansätze für die gesund erhaltende Arbeit von Mensch und Tier, auch bei körperlichen Schwächen.

Dieser Kurs eignet sich für alle Reitweisen und Reiter unterschiedlicher Ausbildungsstufen. Die Teil-nahme ist mit eigenem Pferd oder unseren Lehrpferden möglich.




SA 14. – SO 15.05.16

Der besondere Entspannungskurs an Pfingsten:

„Freiheit mit Pferd & Bibel – Das himmlisch wohltuende Pferde-Wochenende“

An diesem Wochenende erwartet die Kursteilnehmer ein ganz besonderes und nicht alltägliches Erlebnis für Körper, Geist und Seele.Insbesondere zusammen mit den an diesem Wochenende in unserem Wald freilaufenden Pferden, unseren vierbeinigen Kurspartnern!

Fachliche Elemente aus HORSEMANSHIP, Entspannungstraining mit Tellington-Touch in Kombination mit Ruhe & Besinnlichkeit prägen diesen besonderen Kurs.

 



SA 04.06.16       

„HORSEMANSHIP 4Kids“ (Projekt „Landerleben“ / Landratsamt Freudenstadt)

Begriffe wie „HORSEMANSHIP“ oder auch „Pferdeflüstern“ stehen für den pferdegerechten, feinfühligen, harmonischen und sicheren Umgang mit dem Partner Pferd.

Dieser Bodenarbeitskurs (es wird nicht geritten) ist offen für alle Kinder von 9 - 13 Jahren, die die Sprache der Pferde erlernen oder verfeinern möchten. Im Umgang mit Pferden können Kinder viel lernen.

Dieser Kurs bringt Freude, Staunen, Erleben, neues Wissen und auch Selbstvertrauen und Mut. Die vierbeinigen Kurspartner werden zur Verfügung gestellt.


Die Kurstermine 2017 sind bereits in Planung

und werden bis

Ende September 2016 hier veröffentlicht!


!!! Alle hier aufgeführten sowie weitere Kurse

(z.B. Horsemanship für Erwachsene, Freiheitsdressur, Persönlichkeitstraining,  Gelassenheitstraining, etc.) sind nach Absprache ganzjährig auch als PRIVATKURSE buchbar!




Außerdem ganzjährig im Programm

und mit rechtzeitiger individueller Terminvereinbarung buchbar:

 

Basis-ReitunterrichtREITEN MIT FEINEN HILFEN 

 für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene


Erlebnis-Pädagogik mit Pferden für Kinder ab 3 Jahre 


 




Ausführliche Infos zu den einzelnen Kursveranstaltungen sowie zum Reitunterricht und individuellem Training gerne auf Anfrage hier:

Veranstalter / Kontakt / Kursleitung (alle Kurse)

ANTONIA KAUPP

Trekkingführerin (ETCD) und Berittführerin (FN),

med.vet.gepr. Huforthopädin, Fachausbilderin (IHK)

WÄLDERHOF, Vörbacher Str. 4, 72285 Pfalzgrafenweiler-Neunuifra, Tel. 0172-6163674


Kontakt: antoniakaupp@t-online.de